Stabilität und Position des Fahrradträger verbessern

Die Stabilität und die horizontale Position des Fahrradträgers werden durch den Stand der Halsschrauben bestimmt. Eine unzureichende Stabilität und/ oder eine falsche Position können verursacht werden durch:

Zu viel Spiel zwischen den Halsschrauben und dem Hals der Anhängerkupplung. Der Fahrradträger lässt sich dann einfach bewegen. Dies kann bei Anhängerkupplungen mit einem dünnen Hals vorkommen.

Die Halsschrauben sind zu weit gedreht. Dadurch drücken die Halsschrauben gegen den Hals der Anhängerkupplung. Der Fahrradträger ist dann nicht auf der Kugel festgeklemmt, sondem auf dem Hals. Der Fahrradträger lässt sich dann leicht auf der Anhängerkupplung drehen, diese Situation ist nicht sicher.

Eine Anhängerkupplung mit einem schiefen Hals. Bei einer falschen Einstellung ist der Fahrradträger nach hinten gekippt Siehe Position anpassen.

Zum Einstellen des Fahrradträgers benötigen Sie:Maulschlüssel 10/Maulschlüssel 13